Persönlich | Einzelstücke | Geschirr | Kindergeschirr | Ausstellungen & Märkte | Bestellung  

Willkommen bei brik | Brigitte Köppel Keramik*

* engl. 'brick': 'Ziegel', oder auch 'kleiner Kobold' ...

Mein Anliegen ist Keramik zu machen, die man 'ge-brauchen' kann. Das ist Geschirr aus Steinzeug mit matten Feldspat-Glasuren für den täglichen Umgang mit schönen Dingen und fröhliches Kindergeschirr, auf Wunsch mit Namen zu bestellen - selbstverständlich spülmaschinenfest.

Das sind Gefässe und Schalen, die ich auf der Scheibe drehe, teilweise verforme, bei denen die Spuren meiner Hände und beim Kapselbrand die Spuren des Feuers sichtbar bleiben.

Nach der Gesellen- und Meisterprüfung und dem Studium an der Werkkunstschule Münster gründete ich 1971 die Töpferei Christophstrasse als erste Werkstatt mit Laden in Köln, mit der Idee des lebendigen Austausches mit Kollegen und dem direkten Kontakt zum Kunden.

Heute arbeite ich in meiner Werkstatt in Pulheim bei Köln und in der Sommersaison in der Töpferei des Museumsdorfes in Cloppenburg, beteilige mich an Töpfermärkten und Ausstellungen.

Seit vielen Jahren bin ich Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Angewandte Kunst Köln, des Bundesverbandes Kunsthandwerk und der Keramikerinnung Nordrhein.

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl):
Bricks and Beyond,Tasmanien / Australien
Manufaktum Köln,
Meister der Keramik Köln, Düsseldorf, Dresden,
Ausstellungen der AKK und GEDOK
Keramion Frechen,
MAK Köln und München, Sammlung Egner
Hetjens Museum Düsseldorf
Sammlung Dr.Cremer

   Startseite | Kontakt | Links | Disclaimer | © 2014