Persönlich | Einzelstücke | Geschirr | Kindergeschirr | Ausstellungen & Märkte | Bestellung  

Reflexionen zu meiner künstlerischen Arbeit

VERWANDLUNGEN
Am Anfang ist der STEIN:
feldspathaltiges Gestein,dem Wetter ausgesetzt,verwittert;
fortgeschwemmt,verwandelt in ERDE,
wird zu TON und ausgegraben,
mit WASSER vermischt
an der LUFT getrocknet
vom FEUER gehärtet und zu STEINZEUG gemacht.

"Saggar`s Pot"
Der AhnInnentopf soll gefüllt werden mit Fundstücken des Lebens:
mit Dingen, die eine Kraft symbolisieren,
die erinnern an wichtige Begebenheiten
oder starke Gefühle,
die vielleicht Anstoss für Veränderung waren
oder eine Verbindung zur Vergangenheit sind.
Das Gefäß ist bauchig und offen
für den Blick hinein und die Aufnahme neuer "Kostbarkeiten".
Es ist von Hand gedreht aus Steinzeugton
und gebrannt bei 1200 Grad im Kapselbrand
mit Gefundenem ( Schalen, Algen, Blätter...),
es ist ein "Saggar`s Pot"

URNEN
Auseinandersetzung mit dem Tod und Begräbnisritualen: ich fertige URNEN und versuche, auch die letzte BeHAUSung formschön und individuell zu gestalten.
Meine Urnen sind handgefertigt, aus Steinzeugton auf der Töpferscheibe gedreht, mit farbigen Tonen oder Steinzeugglasuren versehen oder mit brennbaren Materialien in einer Kapsel gebrannt.
Jede Urne ist ein Unikat.

   Startseite | Kontakt | Links | Disclaimer | © 2014